Beirat

Der wissenschaftliche Beirat der Deutschen Gesellschaft für Mentoring hat unter anderem die Aufgabe, die Zertifizierung von Mentoring-Programmen unabhängig und qualitätsorientiert durchzuführen.

Die Begutachtung der eingereichten Mentoring-Programme erfolgt durch die berufenen Mitglieder des wissenschaftlichen Beirats, die ausgewiesene wissenschaftliche Qualifikationen und praktische Erfahrungen in den Bereichen Mentoring, Qualitätssicherung und Zertifizierungsverfahren besitzen.

Höchste Priorität haben im Verfahren der Zertifizierung der Datenschutz der Anträge und die Objektivität der Beurteilung des vorgestellten Ablaufs der beantragenden Institutionen.

Downloads zur Zertifizierung: Kriterien zur Zertifizierung, Leitfaden zur Zertifizierung.

Dr C Kurmeyer

Dr. Christine Kurmeyer | Vorsitzende

Die promovierte Sozialpsychologin arbeitet seit vielen Jahren im Hochschulmanagement zum Thema Gleichstellung. Sie war von 2001 bis 2006 Projektleiterin von "Mentoring in Wissenschaft und Wirtschaft" sowie von "Mentoring für Schülerinnen" an der Leibniz Universität Hannover sowie anschließend bis 2010 verantwortlich für das Mentoring-Programm der Charité – Universitätsmedizin Berlin. Im Rahmen ihres ehrenamtlichen Engagements als Vorsitzende des bundesweiten Forum Mentoring e.V. war sie maßgeblich beteiligt an der Entwicklung von Qualitäts-Standards von Mentoring-Programmen. Von 2011 bis Anfang 2013 leitete sie das Dual Career Netzwerk Berlin. Seither ist sie als Zentrale Frauen- und Gleichstellungsbeauftragte der Charité - Universitätsmedizin Berlin tätig. Titel ihrer jüngsten Veröffentlichung: ‚Mentoring – weibliche Professionalität im Aufbruch‘ (2012)

 

Daum kleinProf. Dr. Andreas Daum | Mitglied
Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler ist seit 1998 an der Hochschule Hannover, und dort an der Fakultät IV, Wirtschaft und Informatik, beschäftigt. Neben der allgemeinen Betriebswirtschaftslehre sind Projektmanagement und Controlling seine Tätigkeitsschwerpunkte. Er ist zudem zertifizierter Projektmanagement-Trainer und akkreditierter Trainingspartner bei der Deutschen Gesellschaft für Projektmanagement e.V. (GPM). Als Hochschuldozent und als Projektmanagement-Trainer war Andreas Daum an verschiedenen Mentoring-Programmen beteiligt bzw. in diesen eingesetzt. Zudem hat er Erfahrungen in der Rolle des Mentors sammeln können.

 

Monika-HuesmannProf. Dr. Monika Huesmann | Mitglied

Monika Huesmann ist seit 2011 Professorin für Organisation, Personal- und Informationsmanagement an der Hochschule für Wirtschaft und Recht in Berlin. Zuvor arbeitete sie mehrere Jahre als Personalentwicklerin und -referentin im Bundesinstitut für Risikobewertung. Sie zeichnete dort für den Entwurf und die Implementierung der Personalentwicklungskonzeption verantwortlich, leitete das Projekt der Migration des Personalinformationssystems und war Projektleiterin der Auditierung berufundfamilie. Monika Huesmann studierte Wirtschaftswissenschaften an der Freien Universität Berlin. Als wissenschaftliche Mitarbeiterin im Arbeitsbereich Personalpolitik promovierte sie mit einer multiperspektivischen und empirischen Arbeit zum Thema Arbeitszeugnisse. Monika Huesmann hat sowohl als Mentee als auch als Mentorin Erfahrungen gesammelt und ist im Beirat des Projekts „ Cross-Cultural Mentoring für KMU – ein Beitrag zur Integration“.

 

Mentoring-Beratung

Newsletter

Hier können Sie sich für unsere News anmelden.