Zweites Netzwerktreffen erfolgreich

2014-05-23 netzwerktreffen

Am 23. Mai 2014 fand in München das zweite Netzwerktreffen der DGM statt. Wie auch beim ersten Netzwerktreffen nahmen ca. 30 Teilnehmerinnen und Teilnehmer teil. Nach einer Begrüßung durch die Gastgeberin der Veranstaltung, Fr. Lisa Winter, LBS Bayerische Landesbausparkasse und einer Einführung in den Tag durch Gabriele Hoffmeister-Schönfelder, fand ein reger und intensiver Austausch statt. Die Grundlage dazu bot Dr. Nadja Tschirner, Cross Consult mit einem Impulsvortrag zum Thema „Die Rolle der Mentorinnen und Mentoren. Ansprüche – Umsetzung – Wirklichkeit“ (PDF), in dem Sie die Herausforderungen an Mentorinnen und Mentoren identifizierte und relevante Fragen für die Qualifizierung aufwarf.

In der anschließenden Diskussion und in intensiven Kleingruppen wurden daher insbesondere Wege und Möglichkeiten der notwendigen Qualifizierung von Mentorinnen und Mentoren diskutiert. Darüber hinaus standen Themen wie die Struktur und Gestaltung von Tandembeziehungen und die Übertragung von Erkenntnissen aus dem Mentoring in die Organisationsentwicklung im Mittelpunkt.
Die Moderation des Netzwerktreffens lag in den Händen von Simone Schönfeld, Cross Consult. Die DGM dankt der Gastgeberin der Veranstaltung für ihre Unterstützung.

Die wiederum positive Resonanz auf die Veranstaltung hat allen Teilnehmerinnen und Teilnehmern Lust auf mehr gemacht. Gerne kündigen wir daher den Termin für das dritte Netzwerktreffen der DGM für den Dienstag, den 21. Oktober 2014 in Berlin an. Genaue Informationen zum inhaltlichen Schwerpunkt erhalten Sie im September.

Über Ihr Feedback zum Netzwerktreffen, der Arbeit der DGM oder Fragen an den Vorstand freuen wir uns! Bitte schicken Sie eine Mail an Tinka Beller, Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Mentoring-Beratung

Newsletter

Hier können Sie sich für unsere News anmelden.