5. Netzwerktreffen der DGM am 20. November 2015

Teilnehmerinnen und Teilnehmer am 5. Netzwerktreffen Im Mittelpunkt des fünften Netzwerktreffens der DGM stand der Einsatz und die Verwendung von Qualitätsstandards. Zur Gestaltung und Durchführung des fünften Netzwerktreffens am 20. November 2015 kooperierte die DGM mit der Region Hannover. Die DGM bedankt sich herzlich bei der Region Hannover für die gute Kooperation.

Nach der Begrüßung durch die beiden Gastgeberinnen der Veranstaltung, Martina Behne, Projektkoordinatorin des Teams Beschäftigungsförderung der Region Hannover und Gabriele Hoffmeister-Schönfelder, Vorsitzende der DGM,  freute sich Petra-Johanna Regner, Vorstand DGM, mehr als 80 Teilnehmerinnen und Teilnehmer begrüßen zu dürfen. Den Impulsbeitrag hielt Fr. Prof. Patricia A. Adam, Hochschule Hannover, zu „Qualitätsstandards – Chance und „Last“? und gab einen guten Überblick über die Einführung von Qualitätsstandards und deren Anwendung im Bereich der Personalentwicklung.

Nach einem gemeinsamen Mittagessen trafen sich die Teilnehmenden in mehreren Werkstattgruppen, in deren Rahmen erfahrene Praktikerinnen und Praktiker eigene Best-Practice ErfahrungeNetzwerktreffen 5 2015 Aufstellung 2n vorstellten. Die Gruppen beschäftigten sich mit den Themen: Mentoring als Personalentwicklungsinstrument, Cross-Mentoring, Zielgruppenorientiertes Mentoring: Mentoring für Migrantinnen und Zielgruppenorienteirtes Mentoring: z.B. für Gründerinnen, in der Politik, sowie in weiteren Bereichen und Formen. Die abschließende Podiumsdiskussion nahm das Spannungsfeld „Qualität versus Kompromiss“ in den Blick. Es diskutierten Marion Dix, Leiterin des Programms Horizonte; Detlef Hoffmann, Personaldezernatsleiter der Polizeidirektion Hannover; Gabriele Hoffmeister-Schönfelder, Vorsitzende der DGM, Waltraud Kämper, kda kirchlicher Dienst der Arbeitswelt; Christine Kurmeyer, wissenschaftlicher Beirat der DGM und Simone Schönfeld, Vorstand DGM, unter der Moderation von Petra-Johanna Regner, Vorstand DGM.

Mit diesem Netzwerktreffen konnte ein wichtiger Impuls zur Vernetzung und zum Austausch aller Beteiligten gesetzt werden. Die Dokumentation zur Veranstaltung ist als Download abrufbar. Zum nächsten Netzwerktreffen lädt die DGM am 20. Mai 2016 nach Klagenfurt ein und freut sich auf den weiteren Austausch.

Mentoring-Beratung

Newsletter

Hier können Sie sich für unsere News anmelden.