Fachforum Mentoring im Sport: DOSB und DFB kooperieren mit der DGM

Der Deutsche Olympische Sportbund (DOSB) lädt in Kooperation mit dem Deutschen Fussball-Bund (DFB) und der Deutschen Gesellschaft für Mentoring (DGM) zum Fachforum »Mentoring im Sport« am 23. Juni 2017 nach Berlin ein.

Die Gewinnung und Bindung ehrenamtlicher Funktionsträger/innen im Sport stellt viele Vereine und Verbände vor Herausforderungen - so die Ergebnisse des jüngsten DOSB-Sportentwicklungsberichtes von 2015/2016. Mentoring - als Instrument der Personalentwicklung vielfach bewährt - kann Vereine und Verbände darin unterstützen, diese Herausforderungen zu meistern. Im Sport haben sich vor allem Programme etabliert, die das Ziel haben, Nachwuchskräfte zu fördern, Führungskarrieren von Frauen zu unterstützen sowie Trainer/innen zu gewinnen und zu binden. Kathrin Mahler Walther, DGM-Vorstandsmitglied, wird auf dem Fachforum »Mentoring im Sport« u. a. mit Prof. Ursula Liebhart von der Fachhochschule Kärnten in Villach/Österreich über die Potenziale von Mentoring im Sport sowie über Qualitätstandards sprechen.

Ziel der Veranstaltung ist es, Erfolge von Mentoring-Programmen aufzuzeigen, den Austausch und die Vernetzung der DOSB-Mitgliedsorganisationen und Organisationen außerhalb des Sports rund um diese Strategie zu unterstützen sowie Impulse für eine erfolgreiche Weiterentwicklung von Mentoring-Programmen im organisierten Sport zu setzen. Die Veranstaltung richtet sich sowohl an Vertreterinnen und Vertreter innerhalb und außerhalb des gemeinnützig organisierten Sports, die eine solche gezielte Talentförderung planen, als auch an jene, die bereits Erfahrungen in der Umsetzung von Mentoring-Programmen haben.

Ein ausführliches Programm finden Sie hier. Anmeldungen sind noch bis zum 7. Juni 2017 über das Anmeldeformular möglich. 

Mentoring-Beratung

Newsletter

Hier können Sie sich für unsere News anmelden.