Satzung des Verbands „Deutsche Gesellschaft für Mentoring"
Stand 21.5.2012

Präambel
Der Verband „Deutsche Gesellschaft für Mentoring" fördert die Verbreitung und Qualitätssicherung sowie die Vernetzung und den Erfahrungsaustausch von Mentoring-Angeboten und -Maßnahmen in allen gesellschaftlichen Bereichen.
Der Verband definiert Mentoring als Instrument einer systematischen Organisations- und Personalentwicklung sowie der Potenzialentwicklung. Besondere Berücksichtigung gilt Mentoring zur Nachwuchsförderung im Zusammenhang mit Diversity-Maßnahmen zur Förderung von Vielfalt und Chancengleichheit.

 

Mentoring-Beratung

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok